Der Bürgerverein Achternmeer-Harbern I ist Partner der Wardenburg-App


Aktuelles


Freilichttheatertage vom 09. bis 12. September in Achternmeer geplant.

Zu einer ersten Besprechung trafen sich Theaterspieler, Bühnenbauer, DJ´s und Vorstandsmitglieder des Bürgervereins Achternmeer-Harbern I.

In diesem Jahr feiert die Korsorsbarger Speeldeel ihr 25-jähriges Bestehen und die Jugendgruppe Lüttje Korsorsbarger gibt es auch schon seit 5 Jahren.

Zu ihren Jubiläen möchten die "alten" und die "jungen" Theaterspieler endlich wieder auftreten. Die niedrigen Corona-Zahlen gaben Hoffnung, dass Aufführungen im Freien möglich sein könnten.

So werden nun in Achternmeer die Freilichttheatertage im September geplant, natürlich unter Einhaltung der dann gültigen Verordnungen. Das bedeutet eine riesige logistische Herausforderung, der sich die Planerinnen und Planer stellen müssen und wollen.

Nächstes Planungstreffen am Dienstag, 10. August 2021 um 19:00 Uhr beim DGH

Interressierte Helferinnen und Helfer sind herzlich eingeladen.


24.07.2021     Neues aus Harbern I

Monika, Frieda, Ella, Brunhilde, Emma, Charlotte, Martha, Trudi und Mathilda sind auf dem Hof Leverenz angekommen.

Sie legen die bunten Freilandeier, die hier in der Milchtankstelle zum Verkauf angeboten werden.

Zusätzlich zum Angebot von Milch, Kartoffeln und Eiern ist neuerdings auch selbstgekochte Marmelade und Saft  mit im Sortiment.

Hühner-Fotos in der Bildergalerie


09.07.2021

Neue LED-Leuchten

In der Siedlung „Am Korsorsring“ in Achternmeer wurden die Straßenlampen mit neuen LED-Leuchten ausgestattet. Das freut nicht nur die Anwohner und den Bürgerverein Achternmeer-Harbern I, es ist auch ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Klimaschutz.

Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei der Gemeinde Wardenburg.


17.05.2021   Büchertausch in Harbern I

Neues aus Harbern I.

Das ehemalige Buswartehäuschen an der Ecke Korsorsstraße/Dortmunder Weg wurde renoviert, rundum gestrichen und innen aufgewertet mit dem "Harberner Bökerschapp" .

Hier kann man jetzt nicht nur eine Rast einlegen, sondern sich auch ein Buch aus dem Schrank mitnehmen. Im Tausch darf/soll gerne ein mitgebrachtes und gut erhaltenes Buch wieder hineingestellt werden.

So haben in Zukunft sicher viele Menschen ihre Freude am Harberner "Bökerschapp".

Vielen Dank für diese tolle Idee und die Arbeit.

Mehr Fotos in der Bildergalerie


 

18.04.2021     

 Vierstöckige Häuser in  Achternmeer möglich?....

                          …natürlich nicht, das geht nur im Zwergenland in Harbern I.

Im Neubaugebiet geht es voran.

Die ersten Häuser sind schon bezogen, einige kurz vor der Fertigstellung, andere mehr oder weniger weit im Bau.

Straßenschilder gibt es hier noch nicht, aber ein Neubürger war erfinderisch, bastelte sich kurzerhand selbst ein Schild und stellte dieses vor dem Haus auf. Einige Verkehrsschilder gibt es aber schon:

Die Geschwindigkeit auf dem Bau-Zufahrtsweg ist auf 20 km/h begrenzt, was  von den Autofahrern auch gerne eingehalten wird.

Beweisfotos in der Bildergalerie


14.04.2021          Denkmalpflege in Achternmeer

Das Ehrendenkmal für die Kriegsopfer aus dem ersten und zweiten Weltkrieg steht unter großen alten Eichen, entsprechend ist in jedem Jahr der Laubfall. Da reicht es nicht aus, dass jährlich vor dem Volkstrauertag die Blätter entsorgt werden. Bis zum Frühjahr fällt noch reichlich weiteres Laub von den Bäumen, sodass auch jetzt diese Arbeit anstand. Auf Anfrage stellte die Gemeinde einen flachen Container am Denkmalsweg ab. In dem zweistündigen Arbeitseinsatz des Bürgervereins, durchgeführt mit großem Abstand untereinander, wurde der Container reichlich mit Laub gefüllt.

Sie trafen sich zu den Reinigungsarbeiten an der Ecke Ammerländer Straße/Denkmalsweg,

v.l.: Vera Beenken, Helmut Deye, Ronald Holtz, Olaf Rönnau, Eckart Cordes


29.03.2021           Milchtankstelle in Harbern I  -  wir gratulieren ganz herzlich !

Im März wurde eine Milchtankstelle auf dem Hof Leverenz in Harbern I an der Korsorsstraße eröffnet. Außer Milch gibt es hier auch Eier vom Hof Schmidt aus Achternmeer und Kartoffeln vom Hof Meester aus Harbern II zu kaufen.    Für die Zukunft wünscht der Vorstand des Bürgervereins Achternmeer-Harbern I der Familie Leverenz auf diesem Wege alles Gute und viele treue Kunden.


Informationen für Senioren zur Corona-Schutzimfung !


24.11.2020

"De groode Döör"

war bis Mitte Juli 2021 zu Gast in Achternmeer, dann wurde sie wieder abgeholt. Vielleicht besucht sie uns ja noch einmal?

Mehr Fotos in der Bildergalerie


24.10.2020

Obstbaumschnitt Achtern Busch

Der Bürgerverein bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten für ihr tolles Engagement bei der Pflege unseres Dorfes.    

Mehr Fotos in der Bildergalerie


2020   Fotoserie "Blick in Nachbars Garten"

Fotos aus Gärten in Achternmeer und Harbern I

Alle Gartenbesitzer*innen gaben mir ihr Einverständnis zur Veröffentlichung auf unserer Homepage und in der Wardenburg-App.

Fotos in der Bildergalerie


Veranstaltungen im Dorfgemeinschaftshaus sind ab sofort eingestellt!

Download
BÜV 2020 DGH Gemeindehinweis wegen Coron
Adobe Acrobat Dokument 468.0 KB


 

Weitere Termine 2020 in Achternmeer auf einen Blick:



  Geschenktipp:   Dorfchronik Achternmeer !

                                                           .....wo gibt es das tolle, 416 Seiten starke Buch?



"Inkoopstuur"   Immer mittwochs  von 9.00 - 12.30Uhr:  

Ehrenamtliche Einkaufshilfe für Seniorinnen und Senioren.Sie werden zu Hause abgeholt; die Fahrt geht zum Supermarkt  Aktiv & Irma in Wardenburg. Das Personal dort hilft beim Einkauf. Auch Bank, Post und Apotheke sind in der Nähe.  Anmeldungen bis Dienstags 12.30Uhr . Weitere Informationen:

Seniorenservicebüro der Gemeinde Wardenburg  ,    Vera Vollmer, 04407 73143       seniorenservicebüro@wardenburg.de



Impressionen aus Achternmeer