April 2020           Das Museum bleibt in diesem Jahr geschlossen und kann leider nicht besichtigt werden.

Die Schließung des Museums in der Corona-Krise nutzt die Inhaberin Heike Herks für notwendige Renovierungs- und Reinigungsarbeiten im Haus. Dafür ist auch die zeitweilige Öffnung der Türen notwendig, was von besorgten Radfahrern als nicht genehmigte Öffnung des Museums gedeutet wurde. Sie wurden von Heike Herks aufgeklärt.


Das Museum Rauchhaus Wille, erbaut ca 1834, an der Straße "Achtern Busch" gelegen, ist das älteste intakte Rauchhaus der Region. Bis 1999 war es noch bewohnt. Im Herbst 2001 wurde das alte Reetdach komplett erneuert. Hierbei wurden Teile des alten Daches erhalten und in das neue integriert. Bei Führungen, "ok op platt" lässt Heike Herks die Teilnehmer in das letzte Jahrhundert zurück blicken. Dieses Ambiente steht auch als "Trauort" für die standesamtliche Eheschließung zur Verfügung.                                                                  

weitere Informationen: Heike Herks, Tel.:  04407 1455        Video